Hotel 't Lansink

Herr C. T. Stork war nicht nur ein begeisterter Unternehmer, sondern vor allem ein sozialer Mensch. Für seine Mitarbeiter er in Hengelo ließ er ein Wohngebiet von hoher Qualität bauen. Die Nachbarschaft genannt ´Het Tuindorp´, wurde in einem überraschend Baustil gebaut. Das Teehaus, dass Stork im Jahr 1916 bauen ließ, wurde das soziale Zentrum des Viertels. Seit 1921, als es eine zusätzliche Etage bekam, ist das Gebäude unverändert geblieben und hat seinen unverwechselbaren historischen Charakter beibehalten. Heutzutage ist das Hotel 't Lansink ein nationales Denkmal.