SVH Meisterkoch Lars van Galen

Lars van Galen wurde in Enschede und während seiner Ausbildung "Stern Klasse" (eine Initiative des niederländischen Gilde der Meisterköche) an mehreren prominenten Restaurants wie Restaurant ´Onder de Boompjes´ und ´Château Neercanne´ in Maastricht gearbeitet. Nach Abschluss der Stern-Klasse bekam er eine Festanstellung im Restaurant Château Neercanne als Abteilungskoch und arbeitete hier fünf Jahren als stellvertretender Küchenchef.

Im Jahr 2007 war es Zeit, den Übergang zu einer Position als Küchenchef im ‘De Bloemenbeek‘ in De Lutte zu machen. In dieser Funktion hat Lars die Möglichkeit bekommen um über die Richtlinien in der Küche zu entscheiden und seinen eigenen Kochstil zu entwickeln. Auch strebte er auf das höchst erreichbare - nicht nur kulinarisch, sondern auch im Bezug auf die Organisation, Ausbildung, Personalwesen und den Handel.

Am 1. März 2012 übernimmt er mit seinem Partner Richard van den Hoeven, Tuindorphotel & Restaurant 't Lansink.

2010 Beitritt ‘Koksgilde National Team’
2011 Gewinner ‘Gouden Koksmuts’
2011 Gewinner Benelux Finale Prix Culinaire "Le Taittinger"
2011 Michelinstern Restaurant "De Bloemenbeek"
2011 Gewinner Internationale Prix Culinaire "Le Taittinger" (45e Gewinner, 3. Niederländer)
2012 Eröffnung eigenes Hotel-Restaurant 't Lansink
2013 Michelinstern Restaurant 't Lansink
2014 Erentitel SVH Meisterkoch
2015 Beitritt "Les Patron Cuisiniers"